Sonntag, 14. November 2010

Scham. Mut.

"Ich habe aufgehört mich zu schämen für mein Gehirn, dessen Stoffwechsel leider nicht richtig funktioniert. Ist das mutig? Keine Ahnung. In meiner Welt ist das einfach nur konsequent."

aus: //drueberleben.wordpress.com/2010/11/13/uber-lifestyle-ein-aufruf-ein-weckruf-ein-bitte-gehts-noch/


Bei mir ist es weniger die Scham über Depression bzw Manie, sondern die Hilfslosigkeit, mit der ich meinem Stoffwechsel ausgeliefert bin. Schwierig ist diese Unberechenbarkeit meiner Selbst und das damit verbundene Bild von mir selbst, welches sich nicht richtig fassen lässt.

Grade zur Zeit. Wenn ich mir einbilde, verliebt zu sein, wenn ich wenig schlafe, wenn ich euphorisch bin und danach dann eingentlich nur noch abstürzen kann. Und wenn dann die Scham beginnt, weil ich mich an die Dinge erinnere, die ich getan hab.

Dialog auf einer Flirtplattform

November 2010, 20:00 von: Twinmanxx an: mich

Du hast wirklich traumhafte Proportionen!

Ist Dir auf dem einen Bild kalt, oder freust Du Dich da, mich zu sehen! ;-)))

LG xxx
______

20:03 / ich:
Oh danke, dabei hast Du für die vollständigen Proportionen meine Waden und Füße noch nicht gesehen ;-) Oder sind die eher zu vernachlässigen?

Naja, die sichtbare Reaktion könnte auch am Fotografen gelegen haben... ich lese also aus Deinen Zeilen, dass Dir die Fotos gefallen?

Bei Deinem Statement bin ich ja fast versucht, auch mal etwas Text zu klauen. Lässt Du mich?

_________
20:08 / er:
Du darfst meinen Text gern gegen etwas von Dir tauschen! ;-))

Ich mag Waden und Füße auch, aber die läßt Du mich ja nicht sehen! ;-)

Gefallen? Die sind zum Niederknien! ;-)
Dich hat der Fotograf erregt?
Ich will auch Fotograf werden!!!!!! ;-)))

_________
20:14 / ich:
Och, Du brauchst nicht zwingend zum Fotografen werden, denn manchmal haben meine Brustwarzen da ihr Eigenleben und ihnen reicht schon eine Mini-Stimulation. Aber genug von diesem Thema... oder interessieren Dich Einzelheiten ;-) ?

Wie gestaltet sich dein Feierabend noch so?

________
20:17 / er:

Hallo, von Dir interessiert mich jetzt jede Einzelheit, auch das Eigenleben jeglicher Körperteile! ;-))

Ich werde heute mal gammeln und meinen neuen Receiver einstellen und testen!

xxx @ GMX.DE

Ich kann auf größeren Bildern vielleicht mehr Details erkennen! ;-)))

_________
20:22 / ich:
Aha, das könnten dann aber ne längere Geschichte werden, wenn ich Dir das alle Einzelheiten beschreiben wollte. Hast Du auch noch konkretere Fragen?

Gabs da nicht noch so`n Zauberwort bei der Nennung einer Mailadresse? Obwohl: meine Füße müsste ich erst noch ablichten, davon hab ich glaub ich bisher keine Detailfotos *gg*

Gammeln hört sich gut an... so ähnlich sieht auch meine Planung aus, nur dass ich gleich noch in die Wanne wollte. Du kannst Dir gern vorstellen, was ich dazu anhaben werde ;)

Ich wünsch Dir erstmal noch einen entspannten Abend und hoffe, demnächst wieder was von Dir zu lesen :-)
LG xxx

________
20:24 / er:

In der Wanne war ich gerade!
Du willst mich doch jetzt nicht allein lassen?

Einen Neopren-Anzug? ;-)

Das Wort mit zwei "t"?
Flott!!! ;-))

_________
20:27 / ich:

Knapp daneben... beide Male.

Doch, ich fürchte, ich muss Dich "allein" in den Weiten des Internets lassen, sonst wird das Wasser kalt und dann gibts neben der Gänsehaut auch noch den gleichen Effekt, wie auf dem Foto. Und wie sollte mir dann je wieder warm werden?!

CU

________
20:29 Uhr von: Twinman71

Dich bekomme ich schon warm!
Kann Dir ja auf die Füße pullern! ;-)))

Kommst Du wieder?

_______
tags darauf, 20:14 / ich:

Na das ist ja mal ein tolles Angebot: auf die Füße pullern. Danke, aber dann würde ich mich wahrscheinlich fühlen, als hätte ein Köter sein Revier auf mir markiert...

Haste noch bessere Vorschläge?!

______

05.11.2010, 00:13 Uhr / er:

Ich habe reichlich Vorschläge!
Aber Dich markieren würde schon mal den Vorteil bringen, dass Dich keiner wegschnappt! ;-))

_______
ein paar Tage darauf, 19:27 / er:

Aber Du sprichst schon noch mit mir? ;-)

______

09.11.2010, 19:34 / ich:

Ham wir schon miteinander gesprochen? Dachte, es hätte sich bisher auf Mails beschränkt ;-)

______

19:35 / er:
Lustig bist Du ja auch noch!
Nicht nur sexy! ;-)

____
19:51 / ich:

Du, ich hab auch noch andere positive EIgenschaften...

aber zickig bin ich manchmal. ein bißchen

______
20:18 / er:

Sei doch mal lieb zu mir! ;-)

Welche Eigenschaften sind denn das?

______
20:21 / ich:
Bin ich doch... schreibe ganz höflich immer zurück.
Willste die positiv- oder die negativliste lesen?

______
20:24 / er:
Beide!
Und dazu noch Deine Tabuliste! ;-))

______
20:25 / ich:

Okay, dann rechne bitte nicht vor 3 h mit einer Bearbeitung dieser Anfrage... ;-)

______
20:25 / er:
Die Wichtigsten reichen! ;-)


... to be continued ;-)

Aktuelle Beiträge

27.12.2014
Heute war Jahreswechsel, für mich und einige andere...
Alanna (Gast) - 28. Dezember, 02:19
Selbstregulation
Schlaf Entspannung Loslass en das was ich festhalten...
Allanna - 6. April, 06:27
der Wind...
hat mich dazu gebracht, ab Anfang des Jahre 2013 die...
Allanna - 3. April, 02:13
Liebe ungleich Manie?
Liebe + Hass, Trauer + Angst Gefühle, die sehr stark...
Allanna - 3. April, 02:06
Neustart
Hallo? Jemand da?? Stille Erstmal Spinnenweben...
Allanna - 3. April, 01:44

Zufallsbild

Stockholm10

Bücher neben meinem Bett

Gesehene Filme

diverse Kurzfilme

Grey`s Anatomy

Der Schaum der Tage

my mood

Archiv

November 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
11
12
13
15
16
18
21
22
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 
 

Suche im Blog

 

Status

Online seit 5228 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Dezember, 02:19

alltägliches
erlebtes
gefühltes
geknipstes
gelesenes
genäht und gepatcht
Impressum
memories
nächtliches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren